Angebote zu "Darstellung" (805.626 Treffer)

Frauen und Macht
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das entscheidende Buch zur großen aktuellen Debatte Feminismus, Gleichberechtigung und #MeToo: Ein leidenschaftlicher Aufruf an Frauen, sich jetzt die Macht zu nehmen. Das Buch, das weltweit Furore macht! Spiegel-Bestseller und Nr. 1-Bestseller in Großbritannien. Mary Beard ist eine der führenden Intellektuellen weltweit. Die Historikerin hat zahlreiche Bestseller geschrieben. Immer wieder mischt sie sich leidenschaftlich, streitbar und humorvoll in aktuelle Debatten ein. Frauenfeindlichkeit und Sexismus sind Themen, die sie seit langem begleiten - auch persönlich - und die sie nicht müde wird anzuprangern. ´´Ein kraftvolles Manifest.´´ New York Times ´´Ein moderner feministischer Klassiker.´´ The Observer ´´Mary Beard zeigt, wie Frauenfeindlichkeit funktioniert und warum sie sich so hartnäckig hält.´´ The Guardian ´´Ein unwiderstehlicher Aufruf an Frauen, sich zu Wort zu melden, Macht zu nutzen und neu zu definieren.´´ People Magazine

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Wie funktioniert das? Technik
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von DVD-Player, Röntgengerät und ICE über Mikrowelle, Internet oder Gentechnik bis hin zu Photovoltaik, Satelliten oder Laser - hier wird Technik verständlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot
Das Problem mit den Frauen
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Feministisch! Herrlich sarkastisch! Und gar nicht dämlich! Können Frauen Genies sein? Oder sind ihre Arme zu kurz und ihre Köpfe zu klein? Warum haben wir im Geschichtsunterricht nur über zwei drei Frauen etwas gelernt? Was haben eigentlich all die anderen früher gemacht? ´´Jacky Fleming schaut genau hin - und das muss sie auch, denn sie sind schwer zu finden: Frauen in der Geschichte.´´ The Guardian ´´Schon der Anblick der weiblichen Gestalt lehrt, dass das Weib weder zu großen geistigen, noch körperlichen Arbeiten bestimmt ist.´´ Arthur Schopenhauer

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Russische Frauen
9,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Russinnen heißen Natascha und sind per Internet leicht zu haben. Nein, nein, sie sind dick, haben Goldzähne, heißen Babuschka und kommen als KGB Offiziere zur Welt. Über keine anderen Frauen gibt es so widersprüchliche und falsche Vorstellungen wie über russische. Dieses Buch verfolgt das Bild der russischen Frau in der Religion, in der klassischen russischen Literatur bis hin zur kommunistischen Zeit und im modernen Russland. Warum ist eine russische Geschäftsfrau erfolgreich, eine Oligarchengattin unglücklich und eine Familienmutter berufstätig? Und warum würden sie alle ihr letztes Geld für schöne Kleider ausgeben und schätzen ihre Weiblichkeit höher als ihre Unabhängigkeit? ´´Russische Frauen. Innen- und Außenansichten´´ sucht und findet das wahre Gesicht der russischen Frau im Labyrinth der ewigen Stereotypen und Fremdbilder und räumt mit gängigen Klischees auf

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.04.2018
Zum Angebot
Die potente Frau
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Svenja Flaßpöhler plädiert für eine neue Weiblichkeit. Erst wenn Frauen sich selbst und ihre Lust als potente Größe begreifen, befreien sie sich aus der Opferrolle. Erst wenn sie Autonomie nicht bloß einfordern, sondern wagen sie zu leben, sind sie wahrhaft selbstbestimmt. Und nur so kann das Geschlechterverhältnis gelingen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Frauen in Indien
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dezember 2012 wird eine 23-jährige Studentin in einem Bus in Delhi zum Opfer einer Gruppenvergewaltigung. Ihr Tod kurz darauf löst wochenlange Proteste in Indien aus. Katharina Kakars bewegendes Buch erschließt uns die Lebensrealität der Frauen auf dem Subkontinent, die millionenfaches Unrecht erleiden, aber häufig auch unvorstellbaren Mut aufbringen, um sich zu wehren. Dabei kennt die Gewalt viele Gestalten: Ehrenmorde und häusliche Gewalt, Mitgiftmorde und Vergewaltigungen, die Abtreibung weiblicher Föten und die Tötung kleiner Mädchen sind in Indien an der Tagesordnung. Sucht man nach den Gründen, begegnet man zwei gleichermaßen erdrückenden Realitäten: den patriarchalen Strukturen in den höheren Kasten und dem ökonomischen Überlebenskampf der unteren Schichten. Katharina Kakar zeichnet ein vielfältiges Bild der Welt indischer Frauen, die Lichtseiten eingeschlossen: So ist der berufliche Weg von gut ausgebildeten Frauen in Indien oft leichter als vielerorts im Westen. Die Heldinnen dieses Buches aber sind die Frauen, die sich findig und furchtlos gegen das Unrecht stellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Meine Frau will einen Garten
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wie ich hierher geraten konnte? In dieses wunderschöne Haus am Stadtrand, umgeben von einer wunderschönen Frau und großen Zäunen, von Gartenzwergen und Bayernfahnen, dazu angehalten, den Rasen zwar nicht zwischen 12 und 14 Uhr, dafür aber grundsätzlich am Samstag zu mähen? Wie all das geschehen konnte? Gute Frage, wirklich, das ist eine sehr gute Frage.´´ Gerhard Matzig erzählt die turbulente Geschichte von einer Familie, die auszog, ein Haus zu bauen: Er erzählt von Pleiten, Pannen, Katastrophen - und warum am Ende doch noch alles gut wird!

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Ware Frau
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was hilft gegen Menschenhandle und Zwangsprostitution? Die Freier bestrafen? Oder das ´´älteste Gewerbe der Welt´´ weiter liberalisieren? Die Autorin stellt in ihrem Buch das schwedische Modell vor, das nicht die Prostituierten bestraft, sondern die Freier. Nach statistischen Untersuchungen hat dies dazu geführt, dass sich die Anzahl der Prostituierten mehr als halbiert hat und in Schweden eine gesellschaftliche Ächtung für Männer gilt, die für Sex bezahlen müssen. Die typische Leihmutter stammt aus der Unterschicht oder der unteren Mittelschicht und ist oft nicht in der Lage ihre eigene Familie zu ernähren. Menschenwürde bedeutet, dass man Menschen nicht instrumentalisieren darf. Gibt es das Recht auf ein Kind? All diesen Fragen geht Kajsa Ekman in ihrem Buch ´´Ware Frau´´ nach. Nach Kajsa Ekmans Ansicht ist der Menschenhandel ein Milliardengeschäft und Frauen werden als Waren für Sex und Leihmutterschaft gehandelt. Im globalen Kontext gesehen ist Prostitution darüber hinaus eine der Hauptursachen für Menschenhandel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Frauen dürfen hier nicht träumen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich verließ meine Familie und meine Heimat, weil ich nicht mehr an Gott glaube, aber an ein Leben als selbstbestimmte Frau.´´ Rana Ahmad Flirrende Hitze, in der Sonne glitzernde Wolkenkratzer: Saudi-Arabien ist eines der reichsten Länder der Welt. Beherrscht von Scharia und der Religionspolizei. Als Zehnjährige muss Rana sich zum ersten Mal verschleiern. Sie soll die Sonne auf der Haut nicht mehr spüren, darf ohne männliche Begleitung nicht mehr auf die Straße. Rana fehlt die Luft zum Atmen, sie beginnt zu zweifeln: an Gott. Darauf steht in Saudi-Arabien die Todesstrafe. Auch deshalb beschließt sie auszubrechen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Wo Frauen nichts wert sind
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie gefährlich ist es, als Frau geboren zu werden? In Asien werden massenhaft weibliche Föten abgetrieben. Vergewaltigungen in Indien machen Schlagzeilen. Genitalverstümmelung in Afrika. Zwangsheiraten. Mädchen- und Frauenhandel ... Maria von Welser ist in Länder gereist, in denen Frauen nichts wert sind - nach Indien, Afghanistan und in den Kongo -, und berichtet vom Leben der Frauen und Mädchen dort: Zeugnisse von unendlichem Leid, aber auch des Mutes. Denn: Zunehmend begehren die Frauen auf. Und Maria von Welser gibt ihnen eine Stimme.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot