Angebote zu "Fliegen" (508.871 Treffer)

Lust auf Fliegen
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Buch: Leonardo da Vinci wusste es schon: ´´Wenn du das Fliegen einmal erlebt hast, wirst du für immer auf Erden wandeln, mit deinen Augen himmelwärts gerichtet. Denn dort bist du gewesen und dort wird es dich immer wieder hinziehen.´´ In diesem Buch geht es ums Fliegen. Zur Abwechslung stehen aber Pilotinnen im Mittelpunkt. Pilotinnen von heute sind respektiert, seit 1988 auch bei der Lufthansa und seit 2008 bei der Luftwaffe im Einsatz. Das war nicht immer so: Ihnen wurde nachgesagt, einen ´´angeborenen Oppositionsgeist´´ (1913) und mangelndes ´´kameradschaftliches Gefühl´´ (1933) zu besitzen, sie wurden als ´´dämonische Amazonen und Abenteurerinnen´´ (1934) bezeichnet und man war sicher, dass sie ´´sich schon bei Autopannen nicht zu helfen wissen´´ (1985). Was ist das Lebensgefühl dieser weiblichen Minderheit, die nur fünf Prozent aller Flieger ausmacht? Wie gehen Pilotinnen mit der Rolle der Exotinnen auf den Flugplätzen um? Was bedeutet ihnen die Kameradschaft mit Fliegerinnen? Nicht zuletzt: Was haben Pilotinnen erreicht, welche Abenteuer haben sie bestanden und welche fliegerischen Leistungen können sie vorweisen? Die Rolle der deutschen Pilotinnen, ihre Erfolge und ihr Selbstverständnis, spiegeln sich in der Geschichte der Vereinigung Deutscher Pilotinnen (VDP) wider. Das 50. Jubiläum dieser Vereinigung ist der Anlass für dieses Buch. Tauchen Sie ein in die Welt der fliegenden Frauen. Kommen Sie mit auf eine kurzweilige Reise mit vielen Anekdoten, spannenden Flugberichten und weitgehend unbekannten Fotos. Dieses Buch ist die weibliche Sicht auf die Fliegerei und ein Aufruf an alle Frauen und Mädchen, die sehnsüchtig Flugzeugen hinterherschauen: Traut euch! Fliegt selbst! Zum Herausgeber: Die Vereinigung Deutscher Pilotinnen (VDP) feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Die Vereinigung Deutscher Pilotinnen wurde am 6. April 1968 auf Gut Petersau bei Worms von neun Pilotinnen gegründet. Von hohem Bekanntheitsgrad sind berühmte Namen wie Elly Beinhorn (1907-2007), die schon in den 30er Jahren alle fünf Kontinente mit dem Flugzeug eroberte und Hanna Reitsch (1912- 1979), die erste Hubschrauber- und Jetpilotin der Welt. Heute zählt die VDP ca. 300 Mitglieder aus allen Sparten der Luftfahrt: Berufspilotinnen, Motor-, Ultraleicht-, Segel- und Hubschrauberpilotinnen sowie Ballonfahrerinnen. Die VDP möchte mit diesem Buch, einer Mischung aus Historie und Gegenwart, den Bogen von der Nachkriegszeit bis heute schlagen - über diverse fliegerische Disziplinen hinweg. Auch die Berufspilotin kommt nicht zu kurz. Das Besondere daran ist: Die Piloten, von denen hier die Rede ist, sind Frauen. Spätestens jetzt legen viele Männer das Buch zur Seite - betrifft mich nicht. Warum? Fliegen ist fliegen und gute Geschichten sind gute Geschichten. Die Artikel im Buch sind alle von Mitgliedern der VDP - also von aktiven Pilotinnen - geschrieben und haben häufig biografische Komponenten. Sie spiegeln so ein Stück Lebensgefühl der erzählenden Pilotin. Auch geben Flug- und Reiseberichte, Anekdoten und kurze Geschichten ein Gefühl der jeweiligen Zeit wieder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Flugsimulator historische Flieger
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine Servolenkung, kein Navigationssystem, kein Tempomat. Die faszinierend einfache Technik von Oldtimern begeistert gleichermaßen bei historischen Flugzeugen. Heute steuert der Pilot mit einer Hand einen riesigen Airbus. Früher steuerte reine Muskelkraft über Lenkseile das Flugzeug. Statt digitaler Displays gaben wenige Rundinstrumente Auskunft über wichtige Flugdaten und den Auto-Piloten suchte man vergeblich. Doch die moderne Technik von heute kann Sie das ursprüngliche Fluggefühl von damals erleben lassen. Hautnah, realistisch und dennoch völlig ungefährlich, in einem Flugsimulator. Steigen Sie von oben in das enge Cockpit eines legendären Fliegers und erleben Sie einen faszinierenden Flug mit echter, fliegerischer Handarbeit.

Anbieter: Jollydays
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Flugsimulator historische Flieger
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine Servolenkung, kein Navigationssystem, kein Tempomat. Die faszinierend einfache Technik von Oldtimern begeistert gleichermaßen bei historischen Flugzeugen. Heute steuert der Pilot mit einer Hand einen riesigen Airbus. Früher steuerte reine Muskelkraft über Lenkseile das Flugzeug. Statt digitaler Displays gaben wenige Rundinstrumente Auskunft über wichtige Flugdaten und den Auto-Piloten suchte man vergeblich. Doch die moderne Technik von heute kann Sie das ursprüngliche Fluggefühl von damals erleben lassen. Hautnah, realistisch und dennoch völlig ungefährlich, in einem Flugsimulator. Steigen Sie von oben in das enge Cockpit eines legendären Fliegers und erleben Sie einen faszinierenden Flug mit echter, fliegerischer Handarbeit.

Anbieter: Jollydays
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Tragschrauber selber fliegen
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen hautnah: beim Tragschrauber selber fliegen spüren Sie die Faszination am ganzen Körper! Der Gyrocopter ist ein Tragflügler und beruht auf dem Prinzip der Autorotation. Im Gegensatz zum Hubschrauber werden seine Rotorblätter nicht durch einen Motor, sondern durch den Fahrtwind angetrieben und halten ihn so in der Luft. Für den Vortrieb sorgt lediglich der Heckpropeller. Daher kann ein Tragschrauber auch nicht in der Luft schweben, allerdings auch nicht abstürzen. Bei Ausfall des Propellers würde er sanft wie ein Ahornsamen zu Boden gleiten. Die ersten Gyrocopter wurden bereits Ende der 20er Jahre entwickelt, sind aber immer wieder in Vergessenheit geraten.Einen modernen Tragschrauber selber fliegenIn den letzten Jahren erfuhren die immer noch futuristisch anmutenden Fluggeräte eine rasante Entwicklung und werden aus modernsten Materialien wie Carbon hergestellt. Erleben Sie einen Tag am Steuer eines Gyrocopters, werden Sie vertraut mit der Technik und finden Sie heraus, warum man ihn auch Motorrad der Lüfte nennt. Lassen Sie sich von der Wendigkeit und dem Handling faszinieren und machen Sie ein imaginäres Rennen gegen die Autos am Boden. Eine Flugstunde in Richtung Zukunft!

Anbieter: Jollydays
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot
Tragschrauber selber fliegen
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen hautnah: beim Tragschrauber selber fliegen spüren Sie die Faszination am ganzen Körper! Der Gyrocopter ist ein Tragflügler und beruht auf dem Prinzip der Autorotation. Im Gegensatz zum Hubschrauber werden seine Rotorblätter nicht durch einen Motor, sondern durch den Fahrtwind angetrieben und halten ihn so in der Luft. Für den Vortrieb sorgt lediglich der Heckpropeller. Daher kann ein Tragschrauber auch nicht in der Luft schweben, allerdings auch nicht abstürzen. Bei Ausfall des Propellers würde er sanft wie ein Ahornsamen zu Boden gleiten. Die ersten Gyrocopter wurden bereits Ende der 20er Jahre entwickelt, sind aber immer wieder in Vergessenheit geraten.Einen modernen Tragschrauber selber fliegenIn den letzten Jahren erfuhren die immer noch futuristisch anmutenden Fluggeräte eine rasante Entwicklung und werden aus modernsten Materialien wie Carbon hergestellt. Erleben Sie einen Tag am Steuer eines Gyrocopters, werden Sie vertraut mit der Technik und finden Sie heraus, warum man ihn auch Motorrad der Lüfte nennt. Lassen Sie sich von der Wendigkeit und dem Handling faszinieren und machen Sie ein imaginäres Rennen gegen die Autos am Boden. Eine Flugstunde in Richtung Zukunft!

Anbieter: Jollydays
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot
Tragschrauber selber fliegen
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen hautnah: beim Tragschrauber selber fliegen spüren Sie die Faszination am ganzen Körper! Der Gyrocopter ist ein Tragflügler und beruht auf dem Prinzip der Autorotation. Im Gegensatz zum Hubschrauber werden seine Rotorblätter nicht durch einen Motor, sondern durch den Fahrtwind angetrieben und halten ihn so in der Luft. Für den Vortrieb sorgt lediglich der Heckpropeller. Daher kann ein Tragschrauber auch nicht in der Luft schweben, allerdings auch nicht abstürzen. Bei Ausfall des Propellers würde er sanft wie ein Ahornsamen zu Boden gleiten. Die ersten Gyrocopter wurden bereits Ende der 20er Jahre entwickelt, sind aber immer wieder in Vergessenheit geraten.Einen modernen Tragschrauber selber fliegenIn den letzten Jahren erfuhren die immer noch futuristisch anmutenden Fluggeräte eine rasante Entwicklung und werden aus modernsten Materialien wie Carbon hergestellt. Erleben Sie einen Tag am Steuer eines Gyrocopters, werden Sie vertraut mit der Technik und finden Sie heraus, warum man ihn auch Motorrad der Lüfte nennt. Lassen Sie sich von der Wendigkeit und dem Handling faszinieren und machen Sie ein imaginäres Rennen gegen die Autos am Boden. Eine Flugstunde in Richtung Zukunft!

Anbieter: Jollydays
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot
Tragschrauber selber fliegen
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen hautnah: beim Tragschrauber selber fliegen spüren Sie die Faszination am ganzen Körper! Der Gyrocopter ist ein Tragflügler und beruht auf dem Prinzip der Autorotation. Im Gegensatz zum Hubschrauber werden seine Rotorblätter nicht durch einen Motor, sondern durch den Fahrtwind angetrieben und halten ihn so in der Luft. Für den Vortrieb sorgt lediglich der Heckpropeller. Daher kann ein Tragschrauber auch nicht in der Luft schweben, allerdings auch nicht abstürzen. Bei Ausfall des Propellers würde er sanft wie ein Ahornsamen zu Boden gleiten. Die ersten Gyrocopter wurden bereits Ende der 20er Jahre entwickelt, sind aber immer wieder in Vergessenheit geraten.Einen modernen Tragschrauber selber fliegenIn den letzten Jahren erfuhren die immer noch futuristisch anmutenden Fluggeräte eine rasante Entwicklung und werden aus modernsten Materialien wie Carbon hergestellt. Erleben Sie einen Tag am Steuer eines Gyrocopters, werden Sie vertraut mit der Technik und finden Sie heraus, warum man ihn auch Motorrad der Lüfte nennt. Lassen Sie sich von der Wendigkeit und dem Handling faszinieren und machen Sie ein imaginäres Rennen gegen die Autos am Boden. Eine Flugstunde in Richtung Zukunft!

Anbieter: Jollydays
Stand: 08.06.2019
Zum Angebot
Tragschrauber selber fliegen
200,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen hautnah: beim Tragschrauber selber fliegen spüren Sie die Faszination am ganzen Körper! Der Gyrocopter ist ein Tragflügler und beruht auf dem Prinzip der Autorotation. Im Gegensatz zum Hubschrauber werden seine Rotorblätter nicht durch einen Motor, sondern durch den Fahrtwind angetrieben und halten ihn so in der Luft. Für den Vortrieb sorgt lediglich der Heckpropeller. Daher kann ein Tragschrauber auch nicht in der Luft schweben, allerdings auch nicht abstürzen. Bei Ausfall des Propellers würde er sanft wie ein Ahornsamen zu Boden gleiten. Die ersten Gyrocopter wurden bereits Ende der 20er Jahre entwickelt, sind aber immer wieder in Vergessenheit geraten.Einen modernen Tragschrauber selber fliegenIn den letzten Jahren erfuhren die immer noch futuristisch anmutenden Fluggeräte eine rasante Entwicklung und werden aus modernsten Materialien wie Carbon hergestellt. Erleben Sie einen Tag am Steuer eines Gyrocopters, werden Sie vertraut mit der Technik und finden Sie heraus, warum man ihn auch Motorrad der Lüfte nennt. Lassen Sie sich von der Wendigkeit und dem Handling faszinieren und machen Sie ein imaginäres Rennen gegen die Autos am Boden. Eine Flugstunde in Richtung Zukunft!

Anbieter: Jollydays
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot
Tragschrauber selber fliegen
110,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Fliegen hautnah: beim Tragschrauber selber fliegen spüren Sie die Faszination am ganzen Körper! Der Gyrocopter ist ein Tragflügler und beruht auf dem Prinzip der Autorotation. Im Gegensatz zum Hubschrauber werden seine Rotorblätter nicht durch einen Motor, sondern durch den Fahrtwind angetrieben und halten ihn so in der Luft. Für den Vortrieb sorgt lediglich der Heckpropeller. Daher kann ein Tragschrauber auch nicht in der Luft schweben, allerdings auch nicht abstürzen. Bei Ausfall des Propellers würde er sanft wie ein Ahornsamen zu Boden gleiten. Die ersten Gyrocopter wurden bereits Ende der 20er Jahre entwickelt, sind aber immer wieder in Vergessenheit geraten.Einen modernen Tragschrauber selber fliegenIn den letzten Jahren erfuhren die immer noch futuristisch anmutenden Fluggeräte eine rasante Entwicklung und werden aus modernsten Materialien wie Carbon hergestellt. Erleben Sie einen Tag am Steuer eines Gyrocopters, werden Sie vertraut mit der Technik und finden Sie heraus, warum man ihn auch Motorrad der Lüfte nennt. Lassen Sie sich von der Wendigkeit und dem Handling faszinieren und machen Sie ein imaginäres Rennen gegen die Autos am Boden. Eine Flugstunde in Richtung Zukunft!

Anbieter: Jollydays
Stand: 24.05.2019
Zum Angebot